Geschichte

2001
Der Anfang

Angefangen hat alles mit der Band St. Pauli Rock’n’Roll Kids, die sich 2001 aus einem Projekt von Peter Achner in einer Kita auf St. Pauli gegründet hat. Aufgrund des großen Erfolges dieser Band gab es eine starke Nachfrage nach Musikprojekten für Kindern auf St. Pauli und Umgebung.

2005
Offizielle Vereinsgründung

Nach ersten Auftritten und wilden CD-Aufnahmen wurde der Rock Kids St. Pauli e.V. gegründet

2005
Sampler Beitrag

»15 Jahre Fanladen St.Pauli«

2010 22. Juni
TV-Beitrag

Der Verein Rock Kids St. Pauli e.V. im Hamburg Journal 

2011 10. September
1. Kinder- und Jugendrockfest

Unser Verein veranstaltet das 1. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest auf der großen Bühne des Spielbudenplatzes

2011 Oktober
Reise

Kinder- und Jugendreise nach England & Auftritt der St. Pauli Rock'n'Roll Kids in Liverpool

2011
Preis

Preis für Engagement und Zivilcourage des Bündnisses für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt! Am 1. April spielen die St. Pauli Rock'n'Roll Kids bei der Preisverleihung im Hamburger Rathaus

2012 April
Stadtteilpreis

Stadtteilpreis 2012 (verliehen von der MOPO und PSD Bank) & Auftritt bei der Preisverleihung im Winterhuder Fährhaus

2012 21. April
Workshop

Rock Workshop in der Jugendherberge Kiel

2012 01. September
2. Kinder- und Jugendrockfest

2. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest am Spielbudenplatz

2012 20. September
Saga/GWG Bandwettbewerb

Erster Platz beim Saga/GWG Bandwettbewerb „Verrückt nach Leben“ für die St. Pauli Rock'n'Roll Kids

2012 Oktober
Reise

Kinder- und Jugendreise nach Luxemburg und Belgien & Auftritt der St. Pauli Rock'n'Roll Kids in Eupen

2013 26. Juni
»Ich kann was Cup«

Eine Fußballmannschaft von Kindern und Jugendlichen unseres Vereins spielt beim „Ich kann was Cup“ in Berlin

2013
3. Kinder- und Jugendrockfest

3. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest am Spielbudenplatz (in Kooperation mit Zukunftsmusik e.V.)

2013
Reise

Kinder und Jugendreise nach Polen & Auftritt der St. Pauli Rock'n'Roll Kids in Danzig

2013 November
Zeitungsartikel
2000 Jugendliche im Rathaus. Großer Andrang bei der vierten »Nacht der Jugend« im Rathaus, in: Bild Zeitung, 9.11.2013
2014 Februar
Zeitungsartikel
Die Rock ’n’ Roll Kids von St.Pauli, in: Hamburger Abendblatt, 2.2.2014
2014 05. Juni
4. Kinder- und Jugendrockfest

4. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest am Spielbudenplatz (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2014 21. Juni
»Ich kann was Cup«

Eine Fußballmannschaft von Kindern und Jugendlichen unseres Vereins spielt beim „Ich kann was Cup“ in Berlin

2014 Oktober
Reise

Kinder- und Jugendreise auf die Insel Lolland in Dänemark & Auftritt der St. Pauli Rock'n'Roll Kids in Maribo

2015 14. April
Preis

Preis für Engagement und Zivilcourage des Bündnisses für Demokratie und Toleranz. Am 14. April 2015 spielen die St. Pauli Rock'n'Roll Kids bei der Preisverleihung im Schloß Schwerin

2015 14. April
5. Kinder- und Jugendrockfest

5. St. Pauli am Spielbudenplatz (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2015 August
1. Rock-Sommercamp

1. Rock-Sommercamp in Kittlitz, Schleswig-Holstein. (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2015
»Ich kann was Cup« in Berlin

Eine Fußballmannschaft von Kindern und Jugendlichen unseres Vereins gewinnt den 3. Platz sowie den Fairplay-Pokal beim „Ich kann was Cup“ in Berlin

2015 30. August
TV-Beitrag

Ein Kurzbericht auf noa 4 TV über das 5. Kinder- und Jugendrockfest auf dem Spielbudenplatz in Hamburg

2016 Mai
Reise

Kinder- und Jugendreise nach Amrum (Veranstaltung von Workshops)

2016 August
2. Rock-Sommercamp

2. Rock-Sommercamp in Kittlitz, Schleswig-Holstein. (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2016 Oktober
Kinder- und Jugendreise

Kinder- und Jugendreise auf die Insel Lolland in Dänemark & Auftritt der St. Pauli Rock'n'Roll Kids in Maribo

2016 02. - 04.Dezember
Die St. Pauli Rock’n’Roll Kids in Köln

Die Kinder-und Jugendrockband St. Pauli Rock’n’Roll Kids spielen in der OTVITA und beim Kinderbandfestival im Kölner Jugendpark

2017 August
3. Rock-Sommercamp

3. Rock-Sommercamp in Kittlitz, Schleswig-Holstein. (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2017 30. September
6. Kinder- und Jugendrockfest

6. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest am Spielbudenplatz (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2017 Oktober
Reise

Bandreise der St. Pauli Rock’n’Rol Kids nach Neu-Lankau

2017 November
Preis

Bürgerpreis für herausragendes Engagement in der Integrationsarbeit. Die Bezirksversammlung Hamburg-Mitte zeichnet den Vereinsgründer Peter Achner als ehrenamtlich engagierten Bürger aus. 

2018
4. Rock-Sommercamp

4. Rock-Sommercamp in Kittlitz, Schleswig-Holstein. (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2018 September
Kinder- und Jugendreise

Kinder- und Jugendreise nach St. Peter Ording (Veranstaltung von Workshops)

2019
Förderung

Projektförderung der Deutschen Telekom Stiftung im Bereich Bildungschancen (Projekt: »Ich kann was«). Kinder aus allen unseren Projekten haben zusammen mit Profis aus dem Medienbereich das Musikvideo »Ich lass ihn einfach stehen« gedreht.

2019 Mai
Zeitungsartikel
Kinder und Jugendliche rocken die Reeperbahn. Musikfest mit Stand der Budnianer Hilfe, in: PISTE Hamburg, 25.5.2019
2019
Premierenfeier

Das Musikvideo zum Song »Ich lass ihn einfach stehen« wird im Studio-Kino Hamburg präsentiert.

2019
7. Kinder- und Jugendrockfest

7. St. Pauli Kinder- und Jugendrockfest am Spielbudenplatz (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2019
5. Rock-Sommercamp

5. Rock-Sommercamp in Kittlitz, Schleswig-Holstein. (in Kooperation mit der Stiftung das Rauhe Haus)

2020
TV-Beitrag

In der Sendung DAS! Berichtet der NDR über den Verein

2020
Nominierung

Nominierung für den Hamburger Stadtteilkulturpreis

2020/21
Lockdown Videoreihe

Im Lockdown während der Coronakrise entsteht eine Videoreihe mit Workshops / Mini-Konzerten und „humorvollen Einlagen“, um mit unseren Kids online in Kontakt zu bleiben

2021 April
Video-Interview

Peter Achner im Video-Interview mit Helma Cramer von ROCK DEN NORDEN

2021 Juni
Interview
Peter Achner im Interview mit Simon Bergholz von der Hamburger Hummel, in: Hamburger Hummel, Ausgabe 02 Juni-August 2021, S. 20–21 (Zum PDF)